TAUCHEN   München    ►    DCP    Dive Center Paradise

Die sichere Tauchschule mit Tauchshop, Füllstation & Tauchservice
Komm_mal_wieder_zum_Tauchen        47.jpg


TAUCHEN

Gerätetauchen
Sporttauchen
Schnorcheln
Schnuppertauchen
Techtauchen
Freitauchen/Apnoe

Restposten
für Taucher

Taucherflaschen

Druckluftflaschen
O2 Nitrox Argon Flaschen

Trockentauchanzüge

Trockis &
Unterzieher


Translate:

> Tauchschule > Profi-Ausbildung
Tauchlehrer

Das DCP ist offizieller Ausbildungsbetrieb für Tauchlehrer und Tauchlehrer-Assistenten. Als Instructor-Training-Center trägt das Dive Center Paradise eine hohe Verantwortung hinsichtlich Ausbildungsqualität und Tauchsicherheit.

Jeder erfahrene Taucher kann Professional / DiveLeader werden - ganz unabhängig davon, ob er später als Tauchlehrer tatsächlich Tauchkurse abhalten will oder nicht. Im DCP werden sämtliche Aus- und Weiterbildungskurse für DiveLeader angeboten. Und zwar für folgende Verbände:

 PADI  bis Assistant Instructor
 SSI  bis DiveCon-Instructor  
 CMAS  bis TL3

Der jeweilige Assistenten-(Divemaster-DiveCon-)Kurs, Instructor-Kurs bzw. Tauchlehrer-Kurs findet in München statt. Auf Wunsch können auch Doppelbrevetierungen und Crossover durchgeführt werden.

Tauchausbilder, die im Dive Center Paradise Kurse abhalten wollen, egal ob als Assistent oder als Tauchlehrer, müssen ein entsprechendes Praktikum nachweisen oder durchlaufen. Inhalt und Dauer des Praktikums orientieren sich an der bereits vorhandenen Vorerfahrung.

Instructor aus gutem Stall:
Tauchlehrer, die im DCP ausgebildet wurden, geniessen international einen guten Ruf, denn ihre fundierte Ausbildung macht sie begehrt. Etliche Tauchlehrer aus München mit DCP-Ausbildung sind im In- und Ausland erfolgreich in Tauchschulen in Europa, Afrika und Australien tätig. Einige davon haben sich mit ihrem zweiten Standbein sogar selbständig gemacht und betreiben eigene Tauchschulen in Deutschland, Spanien und Ägypten. Mit Stolz verweisen wir auf diejenigen, die sich überregional niedergelassen haben und mit denen wir gerne kooperieren. Selbstverständlich gibt es dort Vorzugskonditionen für Taucher, die ihren Tauchurlaub im DCP gebucht haben:

 

Wie werde ich DIVE LEADER ?

Hohes Ansehen in Tauchbasen. Ausbildungsbefugnisse. Professionalität.


Just4Fun, Hobby oder zweites Standbein!


Wie wird man DiveLeader? Welche Voraussetzungen braucht man, um Tauchlehrer-Assistent/in zu werden?
Wie sieht der Kurs aus und wie lange dauert das Praktikum?
Was kostet es, Divemaster/Divecon/TL-Assistent zu werden und wie geht es weiter?
Kann ich mit wenig Freizeit diese Brevetierung trotzdem erreichen?

All diese Fragen beantworten wir gerne, einfach hier per eMail: 

 

PROFI-ANWÄRTER WILLKOMMEN!

Als Anwärter für die professionelle Ausbildung sollte man mitbringen:

~ 100 TG,
- CMAS*** oder MasterDiver,
- Spaß und Kontaktfreudigkeit ...

 

Wir freuen uns schon!

 

 
Banner